Du befindest dich im Moment im Archiv für die Kategorie Streckenabschnitt.

Südostsibirien

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Südostsibirien – Am Rand der chinesischen Welt Sibirien umfasst ein Gebiet von rund 9.6 Mio km² was drei Viertel des russischen Territoriums entspricht. Es erstreckt sich im Norden vom Polarmeer bis an die Nordgrenzen Kasachstans, der Mongolei und Chinas, im Westen vom Ural bis zum Pazifischen Ozean im Osten. Diese Region wird von etwa 23… Weiterlesen

Mongolei

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Mongolei –  Im Land des Dschingis Khan Die Mongolei, zwischen Zentral-, Nord- und Ostasien gelegen, ist nach Kasachstan der flächenmässig zweitgrösste Binnenstaat der Welt mit nur 2.8 Mio Einwohner. Die Mongolei ist eingebettet zwischen Russland im Norden und China im Süden. Die Mongolei wird noch heute teilweise von Nomaden bewohnt. Etwa 40% der Bevölkerung leben… Weiterlesen

Hochland

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Tibet – Auf dem Dach der Welt Die riesige tibetische Hochebene ist eine der abgelegensten Regionen der Erde und liegt durchschnittlich auf 4500 müM. Sie wird von allen Seiten von mächtigen Bergmassiven umgeben, dem Himalaya im Süden, dem Karakoram-Gebirge in Westen und dem Kunlun-Massiv im Norden. Der grösste Teil des historischen tibetischen Siedlungsraum verteilt sich… Weiterlesen

Nordwestchina

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Nordwestchina – Die abgelegenen Territorien Dazu gehören die Provinzen Xingjiang, Qinghai, Gansu, Ningxia und die Innere Mongolei. Sie umfassen fast einen Drittel der gesamten chinesischen Landmasse.  Diese Gebiete befinden sich weitgehend hinter der Chinesischen Mauer, auch “Grossen Mauer” genannt. Gemäss traditionellem chinesischen Denken sind diese Territorien abgelegen  und werden nach ihrem Verständnis von fremdsprachigen Barbaren… Weiterlesen

Zentralasien

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Eine Region im Spannungsfeld der Grossmachtinteressen Die Definition welche Länder zu Zentralasien gehören sind unterschiedlich, sogar innerhalb der UN. Gemäss der UN Statistikbehörde  sind dies Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan und Turkmenistan mit insgesamt etwa 70 Mio. Einwohnern. Zu Zeiten der UdSSR waren diese Länder sowjetische Teilrepubliken (SSR) und wurden unter dem Begriff Sowjetisch-Mittelasien zusammengefasst.  Eine… Weiterlesen