Schlagwort-Archiv: Armenien

09.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Tabriz (deutsch Täbris) – Kulturelles Zentrum der iranischen Aserbaidschaner Gestern am späten Nachmittag erreichten wir die iranische Grenze nach einer atemberaubenden Fahrt durch das armenische Hochland über drei 2000er Pässe. Die Ausreiseprozedur in Armenien war mühsam und nahm viel Zeit in Anspruch. Demzufolge  waren wir zu spät um die Einreiseformalitäten in Iran zu erledigen zumal… Weiterlesen

07.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Eriwan – Eine der ältesten Städte der Welt Heute war Eriwan oder auch Jerewan genannt, angeblich eine der ältesten Städte der Welt und Hautstadt Armeniens mit 1.2 Millionen Einwohnern auf dem Besuchsprogramm. Mehr als ein Drittel aller Armenier wohnen im Grossraum Eriwan. Als erstes besuchten wir die Überreste der Urartu-Festung Erebuni. Sie thront auf einem… Weiterlesen

06.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Nordarmenien – Sozialistischer Mief gepaart mit christlicher Kultur Heute Dienstag sind wir bereits die dritte Woche unterwegs und haben schon etwa 4‘000 km zurückgelegt. Ursula, unsere einzige Tessiner Teilnehmerin aus Losone, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass wir mit dem heutigen Grenzübertritt nach Armenien bereits die Hälfte der zu durchreisenden Länder besucht haben. Auf dem… Weiterlesen

Armenien

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Armenien – Titularnation des ältesten christlichen Volkes der Welt Der älteste christliche Staat der Erde liegt in einem Gebiet zwischen dem Hochland Ostanatoliens und dem Südkaukasus (Vorderasien), wo die Völker seit Jahrtausenden aufeinanderschlagen: Griechen, Römer, Perser, Skythen, Mongolen, Türken, Russen. Mit dem Zerfall des Osmanischen Reiches gerieten die Armenier unter den Einfluss Russlands und wurden… Weiterlesen