Schlagwort-Archiv: Iran

15.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Maschhad und Vakilabad – Stätte des Unrechts Am frühen morgen verliessen wir Maschhad Richtung turkmenische Grenze. Unser Hotel lag etwas ausserhalb des Zentrums von Maschad am Vakilabad Boulevard in unmittelbarer Nähe des berühmt berüchtigten Vakilabad Gefängnisses. Hier möchte ich noch einen Nachtrag machen zu Maschhad, den ich aber erst publizieren wollte nachdem ich das Land… Weiterlesen

14.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Mashhad (deutsch Maschhad) – Heilige Stätte des schiitischen Islams Maschhad ist die zweitgrösste Stadt Irans und liegt in einer Halbwüste auf ungefähr 1‘000 müM. Sie ist eine der sieben heiligen Stätten des schiitischen Islams und wird täglich von tausenden Pilgern besucht. Da unser Hotel am Stadtrand lag fuhren wir mit der 2009 eingeweihten top modernen… Weiterlesen

13.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Nordost-Iran – Treibstoff und andere Pannen Unsere Route führt uns immer näher an Zentralasien. Am Dienstag durchquerten wir den Nordosten Irans. Zuerst war die Landschaft noch grün und bewaldet und plötzlich waren wir innerhalb von ein paar Kilometer in einer Landschaft mit semiaridem Charakter. Dieses Gebiet ist Bestandteil eines Trockengürtels der von Nordafrika bis Ostasien… Weiterlesen

11.-12.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Südküste des Kaspischen Meer – Die Riviera Irans Am Sonntag, ein gewöhnlicher Arbeitstag in einem muslimischen Land, fuhren wir auf der Küstenstrasse entlang des Südufers bis nach Chalus, das etwa 200 km nördlich von Teheran liegt. Zwischen der Küste des Kaspischen Meers und den südlicheren Gebieten Irans mit der Hauptstadt erhebt sich das mächtige Alborz… Weiterlesen

10.05.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Nordwestiran – Vom Hochland in die Tiefebene des Kaspischen Meers Am Samstag verliessen wir Tabriz und durchquerten die Nordwestiranische Hochebene die zwischen 1500 bis 1800 müM liegt und umrandet ist von bis über 4000 m empor ragenden Gebirgen. Sie ist vorwiegend von iranischen Aserbaidschanern oder Azeri besiedelt, die heute, mit rund 20 % an der… Weiterlesen