Schlagwort-Archiv: Mongolei

Le Vert de Mongolie

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

De Marie Morand Avant, trônait au sommet de ma hiérarchie personnelle le Vert  Véronèse et son incomparable effet de lumière satinée sur les drapés XVIe des belles Vénitiennes bien en chair. C’était méconnaître le Vert de Mongolie. Un fameux vert, complexe et raffiné, un vert pluriel, impossible à mettre en tube. Un vert d’alchimiste inspiré,… Weiterlesen

03.07.-05.07.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Auch Ulaanbaatar hat seinen Hafenkran Obwohl der nächste Hafen mehr als 2000 Km entfernt ist und kein Fluss von hier zum Meer führt sieht man bei der Einfahrt nach Ulaanbaatar als erstes riesige Hafenkräne und Containerumschlagsplätze in der Umgebung des Güterbahnhofes. Man wähnt sich für einen Moment in Rotterdam. Ulaanbaatar ist die Hauptstadt der Mongolei.… Weiterlesen

30.06.-02.07.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Furten in den Fluten Von Ellinor von Kauffungen Als erstes lässt die Autorin ihre Mitgefährten warten – ihr Handy hat auf die (nicht mehr existierende) mongolische Zeit umgestellt und sie erst um 8h statt 7h geweckt. Aber Warten sind wir ja mittlerweise gewohnt… Dafür ist die Weiterfahrt eine Wohltat. Gute, geteerte Strasse über 100 km… Weiterlesen

27.06.-29.06.2014

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Das Altai Gebirge in der Wüste Gobi 27.06.2014 Déjeuner in der Offiziersmesse des chinesischen Zolls Wir verbrachten praktisch den ganzen Tag mit Warten. Zeit zum Jassen. Diesmal haben Ellinor und François gewonnen. Um die Mittagszeit war es mit den Autopapieren soweit in Ordnung und wir verschoben uns Richtung Polizei-, Grenzwacht- und Zollkontrolle. Wie üblich stauten… Weiterlesen

Mongolei

Veröffentlicht am: Autor: Walter Gerig

Mongolei –  Im Land des Dschingis Khan Die Mongolei, zwischen Zentral-, Nord- und Ostasien gelegen, ist nach Kasachstan der flächenmässig zweitgrösste Binnenstaat der Welt mit nur 2.8 Mio Einwohner. Die Mongolei ist eingebettet zwischen Russland im Norden und China im Süden. Die Mongolei wird noch heute teilweise von Nomaden bewohnt. Etwa 40% der Bevölkerung leben… Weiterlesen